Skip to main content
 

new-build project and extension'École de Gaulle-Adenauer' daycare centre, Bonn

Architecture

the project

The kindergarten of the 'French School' in Bonn is housed in a 'Variel building' from the 70s. The building no longer meets the modern requirements and will be replaced by a new building. The new building is being built at the previous location of the kindergarten and flanking the listed and at the same time refurbished school building of the French school 'École de Gaulle-Adenauer'.

project data

client
City of Bonn
location
Bonn
building type
daycare centres
services
new-build project and extension
area
education and research
scope of services
HOAI service phases 1-9
completion
period
-
GFA
635 m²
NFA
524 m²

Unsere Maßnahmen

Der Kindergarten wird als 2-geschossiges Gebäude konzipiert. Den altersgemäßen Anforderungen entsprechend, wird die U3-Gruppe 'Petite Section' im Erdgeschoss und die 'Moyenne Section', die 'Grande Section' sowie der Personalraum im Obergeschoss angeordnet.
Das Erdgeschoss umfasst einen zentralen Bereich mit Foyer und Treppenhaus. An den Bewegungsraum in der Mitte schließen sich an den Seiten die Gruppenräume, bzw. im Erdgeschoß ein Mehrzweckraum an.
Jede Gruppe verfügt über einen Gemeinschaftsraum mit integrierter Garderobe und einen Nebenraum, der in der 'Petite Section' zum Schlafraum wird. Zudem sind jeder Gruppe ein eigener Sauberbereich und ein Abstellraum zugeordnet.

Aufgrund der im französischen System pädagogisch gewünschten Nähe von Kindergarten und Schule ist die 'Ecole Maternelle' zum Schulhof ausgerichtet und wird über ihn erschlossen.

Der Neubau entsteht in Massivbauweise. Sowohl die Putzfassade wie der Innenausbau sind reduziert gestaltet. Die Fassade strahlt in Verbindung mit der historischen Fassade eine zurückhaltende Eleganz aus.

 

Innenraum mit Blick zu vier fast bodentiefen Fenstern durch die Sonne auf den Fußboden scheint.

Für eine zukünftige Aufstockung und die geplante Erweiterung um einen weiteren Gruppenbereich wird das Gebäude vorgerichtet.

PDF