Direkt zum Inhalt
 

NeubauKita ‘Sonnengarten‘, Meckenheim

Klassische Architekturleistung

Neubau Kita ‘Sonnengarten‘ mit Familienzentrum und Spielgruppe, Meckenheim

Das Projekt

Die Ed. Züblin AG errichtet im Auftrag des Städtischen Gebäudemanagements der Stadt Meckenheim eine 4-zügige Kindertagesstätte und ein Familienzentrum mit einer Spielgruppe.

Die Projektdaten

Bauherr
Ed. Züblin AG / Stadt Meckenheim
Standort
Meckenheim
Gebäudetyp
Kindertagesstätte
Leistung
Neubau
Bereich
Bildung + Forschung
Leistungsumfang
Lph 1 – 5 HOAI
Fertigstellung
Zeitraum
-
BGF
1.130 m²
NGF
997 m²

Unsere Maßnahmen

Kindertagesstätte und Familienzentrum sind als räumliche Einheit gestaltet und über getrennte Eingänge zugänglich. Ein dazwischen angeordneter Mehrzweckraum wird gemeinsam genutzt. Er sorgt sowohl für die notwendige räumliche Trennung der Einrichtungen als auch für ihre funktionale Verbindung. Die fußläufige Erschließung erfolgt über eine gemeinsame Aufenthaltsfläche zur Baumschulenallee.

Eine klare und strukturierte Grundrissaufteilung sorgt für Orientierung und lässt Freiraum für die Gestaltung durch die Nutzer. Optimierte Verkehrsflächen ermöglichen einen zentralen Raum, der den Kindern als zusätzliche Spielfläche zur Verfügung steht. Lichtkuppeln sorgen für eine natürliche Belichtung. Fenster zwischen Gruppen- und Schlafräumen stellen den Sichtkontakt zur Beaufsichtigung her.

Das Gebäude wird in Holzrahmenbauweise mit leicht geneigtem, extensiv begrüntem Dach ausgeführt. Die semipermeable Außenwandkonstruktion besteht aus Holzbaurahmenelementen mit aufgebrachten Putzträgerplatten aus Holzfaserdämmstoff. Die Farbigkeit der Putzfassade ist in hellen Gelb- und Weißtönen gehalten. Bodentiefe Fenster stellen eine Verbindung zum Außenspielgelände her, das sich - entsprechend den unterschiedlichen Nutzungseinheiten - in verschiedene Funktionsbereiche gliedert.

 

Außenansicht
Grundriss Erdgeschoss.
Innenansicht
Innenansicht
PDF